Home / Screenshots aus VG und Editor / Spiel-Aufnahmen / Hammerbrook - Eine Absturzursache Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
» Fotogalerie
» Maps installieren
»
» News
»
» Offizielles VG-Forum
» Offizielle VG-Homepage
» Galerieforum
» Bibliothek downloaden
» Objektedatei downloaden
Zufallsbild

Welscity
Welscity (karel53)
Bilder von Karel53
Kommentare: 0



Hammerbrook - Eine Absturzursache
Hammerbrook - Eine Absturzursache

            

Hammerbrook - Eine Absturzursache
Beschreibung: Beim Ziehen von Schnellbahnstrecken entstehen teilweise diese schwarzen Löcher. Wenn man versucht einen Teil der zuvor erfolglos gezogenen Strecke zu überbauen schmiert das Spiel ab.

Der Fall mit den Haltestellen stellt sich bei mir z.Zt. wie folgt dar: Ich habe 60 S-Bahn- 63 Monorail und 252 Bushaltestellen. Beim Bau der 268. Bushaltestelle lande ich dann meist auf dem Desktop. Nachdem ändern der Anzahl an Schnellbahnhaltestellen mal schon bei Bushaltestelle Nr. 267. und mal erst bei Nr. 277 ab.

Ich habe die Map gerade mal in meinem Editor geladen und neu abgespeichert. In den nächsten Tagen werde ich mal testen, ob das etwas gebracht hat.
Schlüsselwörter:  
Datum: 12.03.2009 13:45
Hits: 9661
Downloads: 0
Bewertung: 1.00 (2 Stimme(n))
Dateigröße: 175.3 KB
Hinzugefügt von: k der busfan

Kommentar:
Eschy5
Administrator

Registriert seit: 17.12.2002
Kommentare: 235
Haltestellen

Das wiederspricht sich nun etwas mit deinem Kommentar bei der Karte. Dort schriebst du, dass das Spiel schon abschmiert, wenn du über die Karte fährst, nun auf einmal doch beim Bau. Wann schmiert´s dann nun ab?

Und das Problem mit den schwarzen Stellen ist seltsam, sowas hatte ich noch nie.
12.03.2009 13:51 Offline Eschy5 webmaster at verkehrsgigant-portal.de http://www.eschy5.de 177938267
k der busfan
Member

Registriert seit: 13.05.2003
Kommentare: 150
Fahren/Setzen

Im Spiel hatte ich wirklich ein paar Abstürze beim Überfliegen, aber im Test machte das Spiel eher beim Bau einen Abgang.
12.03.2009 19:30 Offline k der busfan kevin_rz at web.de http://ratzeburgbus.de 179042927
k der busfan
Member

Registriert seit: 13.05.2003
Kommentare: 150
Keine Lösung in Sicht

Auch in meiner "neuen" Version gab es gerade das erste schwarze Loch :-(
12.03.2009 22:15 Offline k der busfan kevin_rz at web.de http://ratzeburgbus.de 179042927
Märkertram
Member

Registriert seit: 16.07.2004
Kommentare: 515
bei mir auch

Leider gibt es bei mir das selbe Problem. Ich habe sogar den VG neu installiert, weil ich nicht wusste, woran das liegen konnte - ohne Erfolg.

Beim Schienen setzen kommen einfach diese schwarzen Löcher. Die sind auch immer an unterschiedlichen Stellen. Macht man Mouse Over mit dem Abrisswerkzeug, werden mir dort unterschiedlichste Gebäude angezeigt. Reißt man diese (irgendwie ja nicht vorhandenen) Häuser ab, so schmiert der VG ab - das ist mir ja noch verständlich.

Vielleicht sollte man mal ausprobieren, ob sich bei Straßenbahnen auch "Schlaglöcher" bilden ^^
14.03.2009 10:19 Offline Märkertram maerkertram at aol.com 297047709
k der busfan
Member

Registriert seit: 13.05.2003
Kommentare: 150
Ein Lösungsansatz ...

Ich habe die ganze Map zerstückelt und aus den Kartenteilen wieder eine "neue" Map gebaut. Bislang hatte ich noch keine Abstürze, aber perverse Ladezeiten. Wenn ich das Spiel starte ruckelt es erstmal mindestens 15 Minuten unspielbar vor sich hin. Warum auch immer :-S

Hinzu kommt der interessante Effekt, dass Windows mich nach jeden ordnungsgemäßen (!) Beenden des Spiels mit der Fehlermeldung "... hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden." versorgt.
15.03.2009 15:15 Offline k der busfan kevin_rz at web.de http://ratzeburgbus.de 179042927
Synthtronic
Member

Registriert seit: 12.12.2002
Kommentare: 88
Vermutung...

... ohne das ich mir die Karte angeschaut habe, würde ich darauf tippen das Teile der Karte aus einer anderen Karte kopiert wurde.
Dabei scheinen sich unsichtbar alte Straßen bzw. Fußwege kopiert zu haben.
Hatte schon mal das selbe in einer meiner Karten gehabt, die dann zu den genannten Abstürzen führten.
Hier muss man systematisch Stück für Stück die Karte im Editor nachbearbeiten. Dort wo man die bekannten Fehler schon kennt alle s löschen und dann den Rest der Karte in eine neue frische Karte kopieren, und die vorher gelöschten Stellen wieder neu nachbearbeiten.

Kann es leider selber nicht machen, weil auf meinen Vista-Laptop der Editor nicht funktioniert.
Außerdem ist das eine ganz schön langwierige Arbeit, da es sich um eine sehr große Karte handelt.

Viel Spaß beim Korrigieren
16.03.2009 22:32 Offline Synthtronic cities-skylines.motion at web.de
U1HH
Member

Registriert seit: 25.07.2006
Kommentare: 46
Da hast Du Recht...

mit den kopierten Teilen in der Karte.Ich habe aus einer anderen Karte, die ich mal angefangen, aber nicht beendet habe, Teile in Hammerbrook hineinkopiert. Ich wußte ja nicht, daß es solche Kopierfehler geben kann. Vielleicht sollte ich Hammerbrook ganz zurück ziehen? Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, die Karte wie Du es beschrieben hast, zu korrigieren. Das sieht nach viel Arbeit aus und ich habe momentan weder Zeit noch Lust dazu. Warum muß der VG auch bloß so empfindlich sein? Das deprimiert mich total...

Fazit: Wenn ich also mal wieder eine Karte machen sollte, werde ich also keine Teile von anderen Karten verwenden!

Schöne Grüße aus Hamburg!
17.03.2009 20:05 Offline U1HH SMARTYHL at gmx.de



Vorheriges Bild:
Haltebucht mit Richtungspfeilen  
 Nächstes Bild:
Havelland

 

 

RSS Feed: Hammerbrook - Eine Absturzursache (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.10 Copyright © 2002 4homepages.de